Dienstag, 21. Januar 2014

Etwas Kleines für die Ordnung in der Handtasche...

Praktische kleine Wollfilz-Etuis habe ich genäht. Beim Aufräumen in meinem Nähzimmer sind mir die kleinen Steckschlösser wieder in die Hände gefallen. Eine Notizbuchhülle ist bereits letzte Woche entstanden und dann hatte ich die Idee ein Etui für die Handtasche aus Wollfilz zu nähen. Prima geeignet für Handy und Kopfhörer oder für Ausweiß und Führerschein und einfach alles was in der Handtasche so rumklimpert.


Damit die Steckschloßrückseite nichts beschädigen kann, habe ich das Wollfilz-Etui mit einem 1mm Wollfilz in einer Kontrastfarbe gefüttert. Dadurch ist in der Innenaufteilung ein zweites Steckfach entstanden. Dem Handydisplay kann damit also nichts passieren.

Weil heute Dienstag ist, könnt ihr auch beim Cre@dienstag sehen, was viele andere Creative so gezaubert haben.

Liebe Grüße

Ramona

Kommentare:

  1. Die sind ja toll! Ganz bezaubernd! :-)
    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Oh sind die Sachen toll. Das wäre auch was für den Koffermarkt http://handgemachtes-auf-reisen.blogspot.de/

    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Ich lieeeeebe Wollfilz! Sehr schön

    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee! Wird bei Gelegenheit abgekupfert :-)...
    Liebe Grüße!
    Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja toll geworden!!!!
    Ich könnt ja auch ständig mit Wollfilz nähen :-)
    Vielleicht darf ich Deine Täschchen ja als Inspiration verwenden??? :-)

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. das ist ja eine super Idee, mit dem Steckschlossaufsatz. das muss ich mir unbedingt merken.
    und auch sonst sehr schön, deine Taschchen.
    Liebe Grüße Ines

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentar und Rückmeldungen.
Herzlichen Dank!
Ramona Rathjen