Sonntag, 1. Juni 2014

Wie geht das mit dem Fotografieren? #3

Immer wieder sonntags, neue Foto's, von mir. Übungseinheiten aus der letzten Woche und kleine Erfolgserlebnisse.

Schon wieder Blümchen, weil die doch so schön sind (-:

Leider hat unsere Pfingstrose dieses Jahr nur eine Blüte, aber das reicht ja für ein Foto (-;
 


Ich habe aber nicht nur Blumenfoto's gemacht. Ich war auch mit dem Fahrrad unterwegs und da ist mir noch ein Reh vor die Linse gelaufen. Na ja, eigentlich konnte es auch nicht weg, da es in einem Wildgehege lebt. Trotzdem haben sich alle im Wald versteckt, als ich gekommen bin. Ein Reh war aber neugierig und hat mich beobachtet. 


Es war nicht so einfach ein brauchbares Foto zu machen. Es war sehr sonnig an diesem Tag und die Rehe haben sich im schattigen Wald versteckt. Ich bin aber doch ganz zufrieden mit dem Foto.

Nun noch einige Lupinien, die mir auf dieser Tour auch begegnet sind:






Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich Euch!

Ramona
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Eure Kommentar und Rückmeldungen.
Herzlichen Dank!
Ramona Rathjen