Sonntag, 12. Juli 2015

Leckeres mit Johannisbeeren

Jedes Jahr stellt mich unsere Johannisbeere vor die Aufgabe, was bloß tun mit den ganzen Beeren. Ich mag die Beeren eigentlich nicht so gerne und die Kids können gar nicht alle aufnaschen. Letztes Jahr habe ich ja super leckere Schnecken gebacken.



Da das Rezept doch etwas aufwendiger ist, war ich heute auf der Suche nach einer leckeren & schnellen Alternative. Wieder bin ich bei Chefkoch fündig geworden und ich konnte unsere Beeren lecker verarbeiten.



Nach diesem Rezept habe ich eine genial leckeren Johannisbeer Kuchen gebacken. Allerdings habe ich ihn in einer 28er Springform gebacken und weniger Zucker verwendet.

Für den Teig habe ich nur 120 g Zucker genommen und für die Haube 190 g Zucker.

Leider hatte Petrus etwas dagegen, dass wir den Kuchen auf der Terasse genießen, aber drinnen hat es uns auch sehr geschmeckt.

Einen schönen Sonntag....

Ramona
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Eure Kommentar und Rückmeldungen.
Herzlichen Dank!
Ramona Rathjen